Tegernseer Papierbootrennen

Aufruf zum Tegernseer Papierbootrennen

An alle ErzieherInnen, Eltern, Pädagogen und alle anderen Interessierten….

Bau mit – Fahr mit!

„Gemeinsam bezwingen wir den Tegernsee“ – unter diesem Motto startet das Tegernseer Papierbootrennen!

Wann: Samstag, den 22.07.2017 (Ausweichtermin: Samstag, den 29.07.2017)

Wo: Gmund/Seeglas an der Seepromenade

Der Papierbootbau fördert das kreative, konstruktive Arbeiten, wirkt teambildend

und –stärkend und bringt viel Spaß, Auseinandersetzungen und Gemeinschaftsgefühl in der Gruppe.

Ein richtiges Boot aus Papier, Pappe und Kleister zu bauen ist eine wahre Herausforderung für alle!

Alle Infos hierfür findet ihr im Downloadbereich.

Das Jugendleiterteam der KWW MB freut sich auf Euch

Anmeldung Papierbootrennen 2017

Ausschreibung Papierbootrennen 2017

Plakat Papierbootrennen 2017

Flyer Papierbootrennen 2017

Bauanleitung Papierbootrennen 2017

 

 

Frühjahresvollversammlung

Am Dienstag, den 4. April 2017 fand die diesjährige Frühjahresvollversammlung des Kreisjugendrings Miesbach im Evangelischen Gemeindesaal in Tegernsee statt.

Landrat Rzehak lobte in seinem Grußwort die gute Arbeit des Kreisjugendrings und freute sich schon sehr auf die kommenden Aktionen im Rahmen des geplanten Erlebnissommers, der unter dem Motto „Create your summer 2k17“ steht. Auch Bürgermeister Höß bedankte sich für das große Engagement des Jugendrings und der Vereine.

Neben der Vorstellung der Jahresrechnung, des Tätigkeitsbericht des Vorstandes und der Vorstellung der Projekte im Rahmen des Erlebnissommers stand bei dieser Vollversammlung das Thema „Freiwilliges Soziales Jahr“ im Fokus des Abends. Insgesamt betreut der Kreisjugendring zurzeit 20 junge Menschen, die in verschiedenen sozialen Einrichtungen ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren. Auch für das kommende Schuljahr haben sich schon wieder viele Jugendliche gemeldet, die die Zeit zwischen Schulabschluss und Studiums – oder Ausbildungsbeginn nutzen möchten, um Erfahrungen in der praktischen sozialen Arbeit zu sammeln.