Bereits zu Beginn der Corona Pandemie in 2020 haben wir begonnen die Auswirkungen auf unsere Kinder & Jugendlichen in Filmbeiträgen festzuhalten. Bis Anfang 2021 haben wir einige Botschaften von verschiedenen Trägern, Vereinen, Jugendzentren, FSJ, … erhalten. Auf all diesen Input haben Mathias Huber und Silke Mann einen Corona Film zusammen gestellt, welcher die verschiedenen Fassetten und Auswirkungen von Corona zeigt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim anschauen!

Wir haben für euch in unserem Verleihservice einen Bubble-Soccer aufgenommen, der von euch ausgeliehen werden kann.

Dieser beinhaltet:

  • 8 Bälle für Kinder und Jugendliche
  • 8 Bälle für Erwachsene
  • Luftgefüllte Feldumrandung​

Zu beachten ist, dass für den Transport des Hängers ein Hänger-Führerschein (BE) notwendig ist.

Die „Tour de Tegernsee“ Fahrrad-Rallye des PlanetX Tegernsee beginnt am Ostersonntag, 4. April 2021, und führt Euch durch das ganze Tegernseer Tal. Auf diesem Weg könnt Ihr die Schönheit unserer abwechslungsreichen Heimat noch besser kennenlernen und wir wecken auch ein wenig den Sportsgeist in Euch – schon alleine der erste Preis dürfte bei vielen von […]

Aktionen und Projekte in der Jugendarbeit sollten nicht an den finanziellen Mitteln  und der Hürde der Antragstellung für Fördergelder scheitern. Deshalb ist es für die JugendleiterInnen im Landkreis besonders wichtig zu wissen, wo und wie man Zuschüsse und Unterstützung beantragen kann, damit sich die Kosten für die TeilnehmerInnen in Grenzen halten. Aus diesem Grund bietet der KJR seinen Vereinen und Verbänden ein Seminar an, bei dem verschiedene Zuschussmöglichkeiten besprochen und die Vorgehensweise bei der Antragstellung vorgestellt wird. Zudem wird ausreichend Zeit eingeplant sein, um einzelne Fragen beantworten zu können. Weiterlesen

Er ist da! Hier findet ihr den neuen Flyer für unser Fortbildungsangebot im Rahmen der Juleica.

Weiterlesen

Auch wenn unsere Kinder- und Jugendarbeit vor Ort zurzeit nicht stattfinden darf, haben wir die große Hoffnung, dass es im kommenden Jahr wieder eine aktive Jugendarbeit geben wird, wenn auch sicherlich noch nicht so, wie wir es von früher her kennen. Um euch hier mit guten Tipps unterstützen zu können, laden wir euch schon jetzt sehr herzlich zu unserer Online Juleica Fortbildung

„Spiele mit Abstand“
am Dienstag, den 19.1.2021 ab 19:00 Uhr

Spiele machen Spaß und sind ein wichtiger, nicht weg zu denkender Teil unserer Kinder- und Jugendarbeit. Aufgrund der Coronapandemie muss sich nun auch unser Spielverhalten den neuen Gegebenheiten anpassen. In diesem Online-Seminar erleben die Teilnehmenden bewährte Gruppenspiele der Kinder- und Jugendarbeit und passen diese auf synchrone Onlinetreffen an. Als Referentin konnten wir Christina Spohr, unsere Koordinatorin für das FSJ, gewinnen.

Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist Freitag, der 15.1.2021 beim Kreisjugendring Miesbach unter info@kjr-miesbach.de.
Nach erfolgreicher Anmeldung erhaltet ihr von uns den Link fürs Seminar.

Die vermittelten Inhalte der Veranstaltungen entsprechen den geforderten Standards der Jugendleiterausbildung des Bayerischen Jugendrings. Die Teilnahme kann daher für den Erwerb der JugendleiterInnen Card (Juleica) anerkannt werden. Die Veranstaltungen sind kostenlos und auf Wunsch erhalten die TeilnehmerInnen eine Bestätigung.

Liebe Delegierte,
liebe Jugendleiterinnen und Jugendleiter,
liebe Freundinnen und Freunde der Jugendarbeit,

wie bei unserer gestrigen Vollversammlung angekündigt, laden wir euch sehr herzlich zu unserem Online Austausch

„Hinter der Maske“
am Freitag, den 11. Dezember von 19 -21 Uhr ein. Weiterlesen

Am gestrigen Mittwoch, den 2.12.20 fand die diesjährige Herbst-Vollversammlung des Kreisjugendrings Miesbach erstmalig als Online-Veranstaltung statt. Der Vorstand freute sich sehr, dass 40 Delegierte und über 20 Gäste bei der Online Premiere dabei waren.
Landrat Olaf von Löwis und Bürgermeister Jens Zangenfeind sprachen kurze Grußworte, bei denen sie die gute Organisation der Online Veranstaltung betonten sowie sich sehr herzlich bei Mathias Huber für seine über 12jährige Tätigkeit beim Kreisjugendring Miesbach und für die gute Zusammenarbeit bedankten. Weiterlesen

Das Jahr 2020 war und ist für uns und für die Jugendarbeit nicht leicht. An dieser Stelle möchten wir uns erst einmal sehr herzlich bei euch bedanken für euer großes Engagement, eure Kreativität und euren Ideenreichtum, um die Jugendarbeit unter den oft schwierigen und beschwerlichen Hygienestandards in der leider noch immer gegenwärtigen Coronapandemie aufrecht zu […]